Mitarbeiter (m/w/d) Tender Management – Sozialwesen

Du suchst einen sinnvollen Job in der Flüchtlingshilfe und hast erste Erfahrungen mit öffentlichen Ausschreibungen gesammelt?

Dann haben wir genau die richtige Stelle für Dich!

Bei einem der größten deutschen Sozialdienstleister für die Betreibung von Flüchtlingseinrichtungen und Obdachlosenunterkünften haben wir eine Stelle im Tender Management zu vergeben.

Das sind Deine Aufgaben

  • Zusammenstellung von formalen Ausschreibungsunterlagen wie Formularen, Referenzen, Handelsregisterauszügen etc.
  • Budgeterstellung und Kostenkalkulation für Subunternehmer
  • Vorab-Besichtigung der neuen Einrichtungen
  • Prüfung der Konzepte hinsichtlich der formalen Anforderungen
  • Formulierung von Bieterfragen und Einreichen der Angebote mittels Bietertools

Das bringst Du mit

  • Eine abgeschlossene kaufmännische oder juristische Ausbildung, z.B. als Verwaltungsfachangestellte/r oder Rechtsanwaltsfachangestellte/r oder ein Studium in den Bereichen Wirtschaft, Rechtswissenschaften, Öffentliche Verwaltung, Public Policy, Öffentlicher Dienst etc.
  • Entweder
    • Erste Erfahrungen in der Bearbeitung öffentlicher Aufträge, z.B. als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in an der Hochschule
      oder
    • Erste Erfahrungen in der Vergabe öffentlicher Aufträge
      oder
    • Sehr gute Kenntnisse im Vergaberecht
  • Eine proaktive, eigenverantwortliche und präzise Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit dem PC und Bietertools, z.B. eVergabe

Darauf kannst Du Dich freuen

  • Eine unbefristete Anstellung bei einem renommierten Träger
  • Eine sinnstiftende und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Gute Aufstiegschancen zur Projektleitung nach intensiver Einarbeitung
  • Ein faires Gehalt und betriebliche Altersvorsorge
  • Firmenhandy und Zugriff auf die firmeneigenen Poolfahrzeuge für Dienstreisen
  • Flexible Arbeitszeiten und sicheres Arbeiten im Homeoffice während Corona

Das klingt nach einer spannenden beruflichen Herausforderung? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung!

Bei Fragen vorab melde Dich gerne vormittags bei Jenny Held unter 0201 / 310 422 53.