Leitung einer Sanitätsstation (m/w/d) – Flüchtlingsunterkunft

Du hast eine medizinische Ausbildung und möchtest gemeinsam mit uns etwas bewegen? Du kommst aus der Nähe von Sigmaringen oder wärst bereit, dorthin umzuziehen?

Dann suchen wir Dich!

Wir stellen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) zur Leitung und Mitarbeit in der Sanitätsstation der Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Sigmaringen ein.

Sigmaringen ist mit weniger als 20.000 Einwohnern eine idyllische Kleinstadt und bietet Dir ein ruhiges Zuhause. Der Charme der Region geht vor allem von der langen Tradition aus, die noch heute in dem herrschaftlichen Residenzschloss sichtbar wird. Es thront auf einem steilen Sockel an der Donau über der Stadt und entstand im 16. Jahrhundert aus einer mittelalterlichen Burg. Neben zahlreichen weiteren Sehenswürdigkeiten und Kulturveranstaltungen bietet Sigmaringen Dir eine fantastische Lage mit viel Grün und der Nähe zum Bodensee, der nur rund 40 Kilometer südlich liegt.

Hier kannst Du arbeiten, wo andere Urlaub machen!

Das sind Deine Aufgaben

  • Koordination und Organisation des Betriebs der Sanitätsstation
  • Personalführung und Erstellung von Dienstplanung
  • Unterstützung der Ärzte unter Berücksichtigung der Hygiene- und Infektionsschutzrichtlinien
  • Dokumentation der Pflegetätigkeiten und Behandlungen
  • Ausgabe, Dokumentation und Kontrolle der Medikamente
  • Zusammenarbeit mit Ärzten, Krankenhäusern, Gesundheitsämtern und dem Regierungspräsidium

Das ist Dein Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • Mind. 2 Jahre Berufserfahrung in der Flüchtlingshilfe
  • Idealerweise Erfahrung in einer leitenden Position, z.B. als Stationsleitung
  • Freude am Umgang mit Menschen unterschiedlicher Herkunft
  • Durchsetzungsvermögen und die Fähigkeit, auch in Stresssituationen einen kühlen Kopf zu bewahren
  • Kommunikationsgeschick, Flexibilität und Teamgeist

Das bieten wir Dir

  • Unbefristete Anstellung in Vollzeit bei einem renommierten Träger (direkt beim Unternehmen – keine Zeitarbeit)
  • Faires Gehalt und betriebliche Altersvorsorge
  • Coachings und Weiterbildungen für Deine individuelle Entwicklung
  • Ausgeglichene Work-Life-Balance – gängige Bürozeiten ohne Wochenend- oder Nachtarbeit
  • Einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag und interkulturelle Begegnungen

Das klingt nach einer spannenden Herausforderung? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung!

Bei Fragen vorab melde Dich gerne vormittags bei Jenny Held unter 0201 310 422 53 oder bei Kathleen Müller unter 0201 310 422 54.